Shop Mobile More Submit  Join Login
About Design & Interfaces / Hobbyist GrzesiekMale/Poland Recent Activity
Deviant for 2 Years
Needs Core Membership
Statistics 0 Deviations 0 Comments 464 Pageviews
×

Newest Deviations

No deviations yet

Favourites

No Favourites yet.

Watchers

No watchers yet.

Groups

This user is not currently part of any groups.

Activity


Journal

No journal entries yet.

deviantID

grzesiekc1982's Profile Picture
grzesiekc1982
Grzesiek
Artist | Hobbyist | Design & Interfaces
Poland
Moonstruck Partner versprach ewige Liebe kann die aktuelle Definition der Ehe, aber das blauäugigen Bild relativ modernen Ursprungs.

Obwohl die Ehe hat alte Wurzeln, die bis vor kurzem Liebe wenig damit zu tun hatte.

"Welche Ehe gemeinsam hatten war, dass es wirklich nicht über die Beziehung zwischen dem Mann und der Frau", sagte Stephanie Coontz, der Autor von "Die Ehe, eine Geschichte: How Love eroberte der Ehe" (Penguin Books, 2006). "Es war ein Weg, um in-Gesetze, machen Allianzen und den Ausbau der Familienarbeitskräfte."

Aber als Familiengrundstücke wich Marktwirtschaften und Kings abgetreten Macht zu Demokratien, der Begriff der Ehe umgewandelt. Nun, die meisten Amerikaner sehen die Ehe als Verbindung zwischen Gleichgestellten, die alles über Liebe und Kameradschaft ist. [I Do not: 5 Mythen über Ehe]

Das Wechsel-Definition hat den Weg für die gleichgeschlechtliche Ehe und ebnete Mittwoch (26. Juni) Urteile des Obersten Gerichtshofs, die Sie die Defense of Marriage Act (DOMA) geschlagen und wies einen Fall über Proposition 8.

Von Polygamie, gleichgeschlechtliche Ehe, hier sind 13 Meilensteine in der Geschichte der Ehe.

1. Arrangiert Allianzen

Die Ehe ist eine wirklich alte Institution, die aufgezeichneten Geschichte zurückdatiert. Aber frühe Heirat wurde als eine strategische Allianz zwischen den Familien zu sehen, mit der die Jugendlichen oft ohne Mitspracherecht. In einigen Kulturen Eltern heiratete sogar ein Kind mit dem Geist eines verstorbenen Kindes, um die Familienbande zu stärken, sagte Coontz.

2. Familienbande

Keeping Allianzen innerhalb der Familie war auch durchaus üblich. In der Bibel, die Vorfahren Isaak und Jakob heiratete Cousins und Abraham heiratete seine Halbschwester. Cousin Ehen bleiben gemeinsam in der ganzen Welt, vor allem im Nahen Osten. In der Tat hat Rutgers Anthropologe Robin Fox geschätzt, dass die Mehrheit aller Ehen im Laufe der Geschichte zwischen den ersten und zweiten Vettern waren.

3. Polygamie bevorzugt

Monogamie kann nun offenbar von zentraler Bedeutung für die Ehe, aber in Wirklichkeit war die Polygamie im Laufe der Geschichte häufig. Von Jakob, Kings David und Salomo, biblischen Männer oft zwischen zwei und mussten Tausende von Frauen. (Natürlich, obwohl Polygamie kann eine ideale, dass High-Status Männern angestrebt, aus rein mathematischen Gründen die meisten Menschen wahrscheinlich höchstens eine Frau hatte). In einigen Kulturen, heiratete eine Frau mehrere Männer, und es gab sogar einige seltene Fälle von Gruppenehen. Life Extremes: Monogamie gegen Polygamie

Comments


Add a Comment:
 
No comments have been added yet.